Naturstein im Bad – Vorteile und Tipps

Toilet with bidetIn unserem heutigen Blogartikel möchten wir Ihnen die Vorteile von Naturstein im Bad vorstellen und die unterschiedlichen Natursteine genauer unter die Lupe nehmen, sowie für die Auswahl an passenden Natursteinen ein paar wertvolle Tipps geben.
Zeiten in denen das Badezimmer ausschließlich Funktionsraum war und nur dazu diente, sich der Körperpflege zu widmen, sind Geschichte. Mittlerweile ist das heimische Badezimmer eine Wohlfühloase und Rückzugsort nach einem stressigen Arbeitsalltag. Die Einrichtung und das Design des Badezimmers sollen Gemütlichkeit und Ruhe ausstrahlen. Nicht nur aus diesem Grund wird die Verwendung von Naturstein im Bad immer beliebter. Die Ausstattung von Wänden und Böden mit Natursteinen wie Granit oder Marmor gilt heute als die edelste Variante ein Badezimmer zu gestalten.

Was ist Naturstein?

Natursteine, welche in allen Bereichen des Bauwesens gerne verwendet werden, sind Gesteinsarten, die in der Natur vorkommen. Die Bearbeitung die Natursteine erfahren sind das Zusähen aus den gewonnenen Steinblöcken, das Polieren und Schleifen der Steine. Der Trend geht dazu, Natursteine auch und gerade mit naturbelassenen Oberflächen zu verbauen. Charakteristisches Merkmal von Natursteinen sind die ungleichmäßigen Farbverläufe und die besondere Maserung. Die wichtigsten Vertreter sind Mamor, Gneis, Quarzit, Granit, oder Sandstein.

Die Vorteile von Naturstein im Badezimmer

Natursteine werden nicht nur bei Fußböden verwendet, sondern auch gerne im Zuge der Badezimmergestaltung verbaut. Duschen und Badewannen, Abdeckungen, Verkleidungen oder Waschbecken können aus Naturstein hergestellt werden. Neben der exklusiven und individuellen Optik und dem besonderen Charme von Naturstein bieten sich viele weitere Vorteile.

Natursteine trotzen jeder Mode, denn sie sind zeitlos elegant und seit jeher gefragt. Der Grund warum sie gerne für die Wohnraumgestaltung verwendet werden, ist ihre hohe Resistenz gegenüber Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit. Gerade dieser Aspekt zeigt die ideale Eignung von Naturstein beim Badezimmer-Design.
Außerdem sind geschliffene Natursteine – egal, ob als Fliesen oder als Platten bis zu einer Größe von 3 x 3 Meter – leicht zu reinigen und zu pflegen. Auch ihre Widerstandsfähigkeit gegen Außeneinflüsse ist enorm. Da sie als natürlicher Baustoff gegenüber extremen Temperaturschwankungen, hoher Feuchtigkeit und anderen Umwelteinflüssen nahezu resistent sind, warten sie mit langer Lebensdauer auf. Gerade im Badezimmer ist auch die gute Leitfähigkeit von Naturstein sehr vorteilhaft, da so die von Heizkörpern oder Fußbodenheizungen abgegebene Temperatur leicht gespeichert und wieder an den Raum abgegeben werden kann.

Die Auswahl des richtigen Natursteins für`s Bad

Zu Beginn der Badezimmerplanung steht die Auswahl des passenden Natursteins. Die Auswahl wird zu Anfangs vom Kunden rein über die Optik des Steines bestimmt. Ob braun, grün, grau oder schwarz, es steht oft ein anderes Gestein hinter der jeweiligen  Farbe. Die Auswahl und die Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unendlich. Zeitlos schön und immer noch sehr gefragt ist Marmor, Travertin oder Sandstein. Aber auch die anderen Natursteine wie Basalt, Granit, Schiefer und Kalkstein bieten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten und sind perfekt für die Verarbeitung im Badezimmer geeignet. Jeder dieser natürlichen Baustoffe hat seine eigenen Besonderheiten und Vorteile. So ist Quarzit beispielsweise besonders hart und bruchfest, Travertin ist hingegen aufgrund seiner besonderen Oberfläche rutschfest. Spielt bei der Auswahl vor allem die Farbgebung des Steines eine Rolle so kommen für Sandtöne Travertin und Kalkstein in Frage. Andere Natursteine sind hingegen in verschiedenen Tönen zu erwerben. Ob Ihr ausgewählter Naturstein zu der Anwendung passt finden wir in gemeinsamen Beratungen heraus. Dabei spielt eine Rolle ob der Stein im privaten Bad oder im Gewerbe, also zum Beispiel im Büro verbaut wird. In gut strukturierten Gesprächen erlangt man zielgerichtet eine Auswahl an interessanten Steinen für das gewünschte Bauvorhaben.
Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unserem Artikel einen kurzen Überblick über die Besonderheiten und Vorteile von Natursteinen im Badezimmer geben. Jeder Naturstein ist aufgrund seiner individuellen Struktur und Maserung einzigartig und macht daher jedes Bad nicht nur zu einem wahren Hingucker sondern auch zu einem echten Unikat!